Startseite > News > Inhalt
Geschichte der Nudeln
- Feb 27, 2018 -

Nudeln ist ein sehr altes Essen, es entstand in China, hat eine lange Geschichte. In der Östlichen Han-Dynastie von China, bisher mehr als 1900 Jahren verzeichnet. Die früheste physikalischen Nudel entdeckte Wissenschaftler am Institut für Geologie und Geophysik an der chinesischen Akademie der Wissenschaften, Entdecker eine umgekehrte Schüssel 3 m unter einem Überschwemmungsgebiet Sediment im oberen gelben Fluss, Minhe County, Provinz Qinghai, am 14. Oktober 2002. Die Schale enthält gelbe Nudeln, die längste davon 50 Zentimeter beträgt. Durch die Analyse der Zusammensetzung des Stoffes, fanden die Forscher heraus, dass die Nudeln ca. 4.000 Jahre alt gewesen war die Geschichte von Nudeln viel früher zu machen. Nudeln, die ursprünglich nur als "Kuchen", "Wasser Deutzie Cake", "Kochen Kuchen" ist das Beispiel des chinesischen Nudeln-"Kuchen und auch Deutzie Gesicht auch zu der Fusion" (zitiert: Liu Xi "), was bedeutet, dass die Verwendung von Wasser Mehl werden und zusammen Essen nennt man "Kuchen", gekochte Nudeln oder Nudeln sind alle gemacht"Kuchen", sagte.

Die Nudeln werden in verschiedenen Dynastien aufgezeichnet. Aus der frühen Östlichen Han-Dynastie, Wei und Jin-Dynastie, in der späten Tang haben Song und Yuan-Dynastien historische Aufzeichnungen. Aber auf den ersten, der Namen der Nudeln ist nicht einheitlich, neben den allgemeinen Wasser Deutzie Nudeln, Kochen Kuchen Suppe Kuchen, auch bekannt als Wasser Kuchen nicht anvertraut, 馎 饦 und so weiter. Das Wort "Nudeln" wurde nicht offiziell bis der Song-Dynastie verwendet; "Nudeln" für die lange Form, aber viele von den zahlreichen, was kalt Amoy, Wen Yu, vegetarische Nudeln, gebratene Nudeln... Alle sind "Nudeln", das Verfahren zur Herstellung der Oberfläche ist auch atemberaubend, können Rollen, kann geschnitten werden, können wählen, können sip, reiben kann, kann gedrückt werden, können reiben, kann auslaufen, ziehen kann... Chinesische Nudeln sind nicht nur das Grundnahrungsmittel der Wirtschaft, sondern auch das gute Essen in der Eleganz. Nach Shi viele Würdenträger Nudeln zu essen, und werden die Gäste mit Nudeln servieren.

Während der Blütezeit von China der Tang-Dynastie, wurde erwähnt, dass das Gericht für einen "Suppe Kuchen", im Winter gebeten hatte und im Sommer einen "kalten Lentau" war (d. h. die aktuelle Nudel/Nudeln). In der Yuan-Dynastie erschien die "feine Nudeln", die für eine lange Zeit, und die "Shami" in der Ming-Dynastie erhalten bleibt. Das Aussehen dieser Techniken hat einen großen Beitrag zur Entwicklung der Nudeln gemacht. Die bedeutendste der Qing-Dynastie ist "gewürzte Nudeln" und "Bazhen Flächendarstellung", aber auch in der Qianlong-Periode von instant-Nudeln Vorgänger erschien: resistent gegen die Erhaltung der gebratenen "Yi Fu Gesicht." In der Tat die Entwicklung des chinesischen Nudeln in der Qing-Dynastie wurde ziemlich ausgereift und fest, und sogar jede Region hat seine eigenen einzigartigen Geschmack, wie Chinas fünf berühmten Nudeln: Sichuan Bär Gesicht, Guangxi und Guangdong, die nördlichen Nudeln, die Nord-Bohnen-Paste Shanxi Messer Nudeln und Wuhan heiß Ganmian. Darüber hinaus, chinesischen und ausländischen kulturellen Austausch und Entwicklung Nudeln die Chinesen, Pasta-Kultur in der Welt zu glänzen.

Die chinesische Seite ist berühmt und hat weitreichenden Einfluss auf die Weltkultur Nudeln. Die heutige japanische Ramen Nudeln im Jahre 1912 durch die Einführung des traditionellen chinesischen Nudel Produktionstechniken nach Yokohama.


Related Products